Service

Prix Styria

der Steiermärkischen Landesbibliothek für vorwissenschaftliche Arbeiten/Diplomarbeiten

Dieser mit EUR 200 bis maximal EUR 1.500 dotierte Preis zeichnet die jeweils drei besten vorwissenschaftlichen Arbeiten und Diplomarbeiten eines Schuljahres in der Steiermark mit Steiermarkbezug aus.

Einreichbar für diesen Preis sind vorwissenschaftliche Arbeiten und Diplomarbeiten, die an steirischen AHS oder BHS verfasst wurden, die von den verantwortlichen Lehrpersonen mit „sehr gut" bewertet wurden, und die sich mit einem steirischen Thema auseinandersetzen.

Der Steiermarkbezug kann dabei von der Landes- über die Kunstgeschichte, die Politik, Europa oder Wirtschaft, die Naturwissenschaften, den Tourismus hin bis zur Technik reichen.

Die benoteten Arbeiten sind bis 31. Mai 2021 als PDF-Datei gemeinsam mit dem Formular zur Bestätigung der erhaltenen Note an landesbibliothek@stmk.gv.at zu übermitteln. Das von den Schülerinnen und Schülern ausgefüllte Formular muss von der Schule gestempelt und unterfertigt sein.

Die ausgezeichneten Schüler*innen sowie die betreuenden Lehrer*innen werden von uns verständigt. Die Preisgelder werden am 8. Juli 2021 in einem feierlichen Rahmen übergeben. Nähere Informationen erhalten alle Preisträger*innen persönlich.

Externe Verknüpfung Einreichformular VWA

Externe Verknüpfung Einreichformular Diplomarbeit

Externe Verknüpfung Flyer zum Prix Styria 2021

Externe Verknüpfung Statut zum Prix Styria

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Zuständige Ansprechpartnerinnen sind: 

Mag.a Evelyn Wagner
Tel.: (0316) 877-4639
Mobil: 0676 8666 4639                                
Mail: e.wagner@stmk.gv.at                                              

Mag.a Katharina Kocher-Lichem
Tel.: (0316) 877-4601
Mobil: 0676 8666 4601
 Mail: katharina.kocher-lichem@stmk.gv.at

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).