Link zur Startseite

I. M. Zapatero aus „Eine Blütenlese“

Beginn:
20.09.2018, 17:30 Uhr
Ort:
Steiermärkische Landesbibliothek, Veranstaltungssaal
Kalchberggasse 2 / Joanneumsviertel
8010  Graz
Ansprechperson: Frau Krois
Tel: (0316) 877-4600
E-Mail: lb-veranstaltung@stmk.gv.at
Web: http://www.landesbibliothek.steiermark.at/
Anfahrt:
Interaktive Landkarte  Zugang zum Veranstaltungssaal der Landesbibliothek erfolgt über den Lesliehof/Raubergasse im Joanneumsviertel
Geöffnet:
Montag bis Freitag 9-17 Uhr
Veranstalter:
SoralPro Verlag
Ansprechperson: Marina Soral
E-Mail: marketing@soralpro.eu
Web: http://www.soralpro.eu/

"Eine Blütenlese" – ungewöhnliche japanische Geschichten

© Schuster 
© Schuster

Ingrid M. Schuster
(schreibt auch unter dem Pseudonym I.M. Zapatero) geboren 1946 in Graz. Kaufmännische Ausbildung, erweiterte Ausbildung zur Buchhalterin; Berufsreifeprüfung und Studienberechtigung an der Pädagogische Akademie; Ausbildung zur Religionslehrerin; 24 Jahre im Lehrberuf; Studium an der Karl Franzens Universität; Magisterium in Volkskunde und Pädagogik. Interesse an fremden Ländern und Kulturen. Zuhause in Graz und Sydney.

Externe Verknüpfung > Leseprobe <

Externe Verknüpfung > Einladung <

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).