Link zur Startseite

Sommer, Sonne, Literatur in der Steiermärkischen Landesbibliothek

Sommer in der Landesbibliothek © kk
Sommer in der Landesbibliothek
© kk

Auch heuer sorgt der LESESOMMER von Christian Polansek für literarisch abwechslungsreiche Sommerabende in und um Graz. Und wie schon in den Jahren zuvor, ist das Grazer Lesefestival wieder mit 3 spannenden Lesungen zu Gast im Innenhof der Steiermärkischen Landesbibliothek.

Bereits am 12.Juli 2017 informieren Sie Robert Engele und Christian Penz ausführlichst und umfassend über ihr Steirerwissen.

Am 19. Juli hilft Ihnen Klaus Unterrieder dabei, sich in seinem Sammelsurium zurechtzufinden.

Und am 26. Juli liest Gerhard Gaedke aus "Sybillre und die Zugfahrt"
Wie schon im ersten Band (Der steinerne Knabe) erweist der Autor sich auch hier als meisterhafter Charakterzeichner mit besonderem Feingefühl für Zwischenmenschliches. Vergangenes und Gegenwärtiges, Fiktion und Realität, Traum und Wirklichkeit sind die Grundbausteine seiner Erzählungen. Genau richtig, um auch unter der Zeit Urlaub vom Alltag zu nehmen!

ALLE LESUNGEN BEGINNEN UM 19 UHR im LESLIEHOF DER
STEIERMÄRKISCHEN LANDESBIBLIOTHEK!
Der Eintritt ist frei!

Externe Verknüpfung Nährere Informationen zum LESESOMMER 2017!

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).