Kinder- und Jugendbereich

Ich bin Vincent und ich habe keine Angst

Ein eindringliches Buch der Niederländerin Enne Koens  © Gerstenberg Verl.
Ein eindringliches Buch der Niederländerin Enne Koens © Gerstenberg Verl.

INHALT

Vincent ist elf Jahre alt und er weiß alles über das Überleben in der Wildnis. Sein Lieblingsbuch ist das große Survival-Handbuch, er kennt es fast auswendig. Ums Überleben geht es für ihn auch täglich in der Schule, denn er wird von den anderen schikaniert. Und nun steht die Klassenfahrt bevor. Einziger Lichtblick ist die neue Mitschülerin Jacqueline, genannt »Die Jacke«. Sie spricht vier Sprachen, surft, spielt E-Gitarre. Sie ist überhaupt ziemlich cool und sie scheint Vincent zu mögen. Auf der Klassenfahrt läuft die Situation dann völlig aus dem Ruder. Mitten in der Nacht findet sich Vincent allein im stockdunklen Wald wieder … Eine spannende und berührende Geschichte übers Normal- und Anderssein, Mobbing und über das tägliche Überleben.


»Ein berührendes, ein hoffnungsvolles Kinderbuch mit wunderschönen Illustrationen und einer Sprache voller Poesie.«
Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

Externe Verknüpfung Finde dieses Buch und noch viele andere Bücher und Medien in unserem Online-Katalog!

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).