Link zur Startseite

„Der schöne Mann mit der beredten Pfote“

Ausstellungseröffnung anläßlich des 90. Todestages von Bruno Ertler

Beginn:
20.09.2017, 18:30 Uhr
Ort:
Steiermärkische Landesbibliothek, Veranstaltungssaal
Kalchberggasse 2 / Joanneumsviertel
8010  Graz
E-Mail: lb-veranstaltung@stmk.gv.at
Web: http://www.landesbibliothek.steiermark.at/
Anfahrt:
Interaktive Landkarte  Zugang zum Veranstaltungssaal der Landesbibliothek erfolgt über die grüne Tür im Joanneumsviertel, Kalchberggasse 2
Geöffnet:
Montag bis Freitag 9-17 Uhr

Ausstellung zum 90. Todestag von Bruno Ertler

Bruno Ertler © Landesbibliothek
Bruno Ertler
© Landesbibliothek

Der niederösterreichisch-steirische Dichter Bruno Ertler starb von 90 Jahren. Ein Grund, den Nachlass des Dichters, der sich in der Steiermärkischen Landesbibliothek befindet, zu sichten und diesen zu seiner Zeit bekannten Dichter einer heutigen Öffentlichkeit wieder zugänglich zu machen. Ertlers Lyrik wurde vielfach vertont und erfreulicherweise konnte die Kunstuniversität Graz als Partner für die Aufführung einiger Lieder gewonnen werden. Ein wichtiges Leitmotiv des literarischen Schaffens Bruno Ertlers waren die Frauen, auch ihnen wird ein Abend gewidmet.

An der Ausstellung haben der Grazer Journalist und Musiker Andreas Stangl sowie der Grazer Autor und Lyriker Christian Teissl maßgeblich mitgearbeitet. Seitens der Landesbibliothek sind Christine Wiesenhofer und Katharina Kocher-Lichem verantwortlich.

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Bibliothek (Mo bis Fr., 9 bis 17 Uhr) zu besichtigen,
der Eintritt ist kostenlos.

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).