Link zur Startseite

Offener Brief an Europa

Diskussionsveranstaltung mit Aleš Šteger und Stefan Hertmans

Beginn:
29.08.2017, 19:00 Uhr
Ort:
Steiermärkische Landesbibliothek, Veranstaltungssaal
Kalchberggasse 2 / Joanneumsviertel
8010  Graz
E-Mail: lb-veranstaltung@stmk.gv.at
Web: http://www.landesbibliothek.steiermark.at/
Anfahrt:
Interaktive Landkarte  Zugang zum Veranstaltungssaal der Landesbibliothek erfolgt über die grüne Tür im Joanneumsviertel, Kalchberggasse 2
Geöffnet:
Montag - Freitag: 9 - 13.00 Uhr
  • Begrüßung und einleitende Worte von Aleš Šteger
  • Stefan Hertmans liest den Brief vor
  • Gesprächsrunde mit Herrn Mag. Stefan Börger (Leiter Europareferat), Herrn Stefan Hertmans und der namhaften Autorin Radka Denemarková 
Stefan Hertmans © Michiel-Hendryckx Manjsa
Stefan Hertmans
© Michiel-Hendryckx Manjsa
Aleš Šteger © JOŽE SUHADONIK
Aleš Šteger
© JOŽE SUHADONIK

Das Festival Tage der Poesie und des Weines, eines der angesehensten mitteleuropäischen Lyrikfestivals, verwirklicht als einen Festivalschwerpunkt 2017 in Zusammenarbeit mit der Allianz Kulturstiftung Berlin das Projekt Offener Brief an Europa. Im August 2017 wird im Zuge des Festivals die erste Edition des Briefes vorgestellt, mit dem Versuch einen Appell an Europa und die Welt zu senden und ihnen dadurch die Sprache der Kunst zurückzubringen -  sinnreich, subtil und penibel. Möglicherweise ergeht es Europa nicht gut, da es aufhörte auf die Sprache der Lyrikerinnen zu hören und anfing in einer Sprache von Kommentaren zu brüllen? Die künstlerische Leitung des Festivals wird künftig jedes Jahr eine(n) Dichter(in) auswählen und damit eine Möglichkeit schaffen an Europa zu appellieren und ein Problem anzusprechen, dass ihr oder ihm am dringlichsten erscheint.

Den ersten Offenen Brief an Europa wird der flämische Autor Stefan Hertmans verfassen, eine der hervorragendsten Stimmen zeitgenössischer Literatur, Lyriker, Essayist, Novellist und Intellektueller, der aus dem Land kommt, dessen Hauptstadt als Synonym für Europa gilt. Erstmals wird er bei der Eröffnung des Festivals Tage der Poesie und des Weines vorlesen und am Dienstag, den 29. August 2017, um 19 Uhr in der Landesbibliothek Graz zu Gast sein.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).