Link zur Startseite

Johann Weichard Valvasor (1641-1693)

und seine steirische Nachkommenschaft bis zum heutigen Tag

Beginn:
15.03.2017, 18:30 Uhr
Ort:
Steiermärkische Landesbibliothek, Veranstaltungssaal
Kalchberggasse 2 / Joanneumsviertel
8010  Graz
E-Mail: lb-veranstaltung@stmk.gv.at
Web: http://www.landesbibliothek.steiermark.at/
Anfahrt:
Interaktive Landkarte  Zugang zum Veranstaltungssaal der Landesbibliothek erfolgt über den Lesliehof/Raubergasse im Joanneumsviertel
Geöffnet:
Montag bis Freitag 9-17 Uhr
Veranstalter:
Artikel-VII-Kulturverein für Steiermark - Pavelhaus
Ansprechperson: Mag. Susanne Weitlaner
E-Mail: office@pavelhaus.at
Web: http://www.pavelhaus.at/
Potrait © SKICA
Potrait
© SKICA

Die Botschaft der Republik Slowenien in Wien, die Steiermärkische Landesbibliothek,
der Slowenische Lesesaal in Graz und das Slowenische Kulturinformationszentrum in Österreich - SKICA
laden

anlässlich der festlichen Übergabe der Faksimilesammlung ICONOTHECA VALVASORIANA
an die Steiermärkische Landesbibliothek

zum Vortrag von Ao.Univ. Prof. Dr. Boris Golec über den Krainer Polyhistor Johann Weichard Valvasor (1641-1693) und seine steirische Nachkommenschaft bis zum heutigen Tag ein.

 

Grußworte:

Mag. Katharina Kocher-Lichem, Direktorin der Steiermärkischen Landesbibliothek

Dr. Andrej Rahten, Botschafter der Republik Slowenien in Wien

Moderation: Univ.Prof.Dr. Ludvik Karničar



Externe Verknüpfung > Einladung

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).